Kabinett für primitives Liege- und Schlafgut
unten weiterlesen

Design

Auch wenn das Gefühl, vor allem die Haptik und der Geruch einer Bettdecke die entscheidende Rolle spielen für das Wohlbefinden in der Nacht, so sind Farben und Gestaltung doch ebenso wichtig. Baumwolle und Seide, spezielle Knöpfungen, Stepp-Technick und Formen bieten eine reiche Auswahl an Wohlfühlvarianten für den Schlafenden. Ero Dino Bettdecken haben ein sehr angenehmes Gewicht. Es gibt einem das Gefühl vor Kälte und anderen Bösewichten geschützt zu sein. Außerdem sorgen Größe und Gewicht der Bettdecke dafür, dass unter ihr eine luftzugfreie Zone entsteht.

Formen

"Unsere Decken weisen eine besondere Dynamik auf. Sie reagieren auf jede Körperbewegung und nehmen eine neue Stellung an. Sie liegen und schlafen wie in einer warmen trockenen Höhle."

-

Oguzhan geht an jede neue Decke heran wie an eine Skulptur. Er schafft sie nach Ihrem Maß und Ebenbild. Jeder schläft anders, jeder braucht anders. So entstehen Bettwaren, die Sie dynamisch einhüllen, wo Sie Geborgenheit brauchen. Die frei lassen, wo Sie atmen und sich bewegen wollen. Soll es eine große Bettdecke sein oder zwei Einzeldecken? Es sind alle Formen denkbar: ganz klassisch, oval oder rund. Oder gänzlich frei: Oguzhan mag zum Beispiel die T-Form. Sie schenk dem Kopf, Schulter und Brust viel Fläche zum manövrieren.